Clementine Caffin

  Gewicht: 72g

Die Sorte wurde 1968 in Azemmour, Marokko, von M. Caffin isoliert. Die Pflanze zeichnet sich durch schmale, tiefgrüne Blätter und kernlose Früchte mit ausgezeichneten organoleptischen („erregend auf ein Sinnesorgan“) Eigenschaften aus. Sie haben eine verkehrt eiförmige Form, eine leichte Rauheit, eine tief orangefarbene Schale und ein Durchschnittsgewicht von 85 Gramm. Es ist eine frühe Sorte, die ab Anfang Oktober geerntet wird. (Quelle:Tintori)

   Blüte 2cm

 

Das Wachstum der Caffin:  für ältere Bilder nach unten scrollen

 

   3.11.2022   2 Früchte

   22.04.22  Büschelblüten, Scheint Früchte anzusetzen. 

 

   7.10.2021   einwintern im Treibhaus,

 (AO)     Gekauft am 24.5.2021